Spirit Tour 2019 — Update 29.5.

Heute stand das Fahren im Vordergrund. Wir brachen am Morgen in Rastatt auf und trafen in Zwiefalten den Kradapostel Martin, der sich (wegen seines späten Hinzustoßens in Anlehnung an den Apostel Paulus) eine „unzeitige Apostelgeburt“ nennt.

Image for post
Image for post

Uns gehen die Kradapostelwesten aus. Martin hat sich selbst um eine gekümmert. Den Text finde ich zweideutig. Gut daran finde ich, dass er unsere Erfahrung wiederspiegelt, nämlich: Wir machen uns „im Auftrag des Herrn“ erkennbar. Wir bekommen überall sehr positive und frohe Rückmeldungen darauf. Diese geteilte Freude macht uns reich.

Auf dem Motorrad bereite ich meine Predigt für den Mogo morgen an Himmelfahrt vor.

Zwischenzeitlich wurden wir auch einmal geduscht und kamen am Abend in Kempten an.

Wir freuen uns über Grüße und Bilder aus Malaysia. Der Inkongnito-Künstler Banksy hätte bestimmt auch seine Freude an dem Motiv.

Written by

Evangelischer Pfarrer, Traumatherapeut und Biker im Kleinwalsertal

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store