Lebenszeichen in Corona-Zeiten von Frank am 8.4.2020

Image for post
Image for post
Die Kreuzkirche und der Himmel über dem Kleinwalsertal

Draußen ist der Mond ein Supermond. Ich blicke zurück auf einen schönen Tag im schönen Freiluftgefängnis Kleinwalsertal.

Ich bzw. die Kreuzkirche hat Besuch bekommen. Unser Architekt Klaus Noichl und sein Mitarbeiter Daniel waren da. Ich war richtig froh, dass beide über die Grenze als Pendler gekommen sind. Wir besprachen die Maßnahmen zur “Ertüchtigung” der Kreuzkirche, insbesondere die Umbauten im Sanitärbereich für die Barrierefreiheit und Maßnahmen für die energetische Nachhaltigkeit durch Dämmung und bessere Nutzung von Solarenergie. Die Kreuzkirche ist ein guter und spiritueller Kraftort. Ich möchte, dass sie die überlebt, auch wenn die kirchlichen Bindungskräfte und finanziellen Möglichkeiten im Sinkflug sich befinden.

Ich würde euch dazu gern mehr erzählen. Vielleicht habt ihr Lust, euch auf unserer Homepage zu informieren. Dort findet ihr allerhand Infos:

Übrigens: Das Fasten geht prima. Ich erlebe es als eine Form der Selbstbestimmung und Selbstwirksamkeit. Diese Erfahrung habe ich auch eingebaut in eines der neuen traumapädagogischen YouTube-Video-Clips. Schaut doch mal rein. Sie sind aufgelistet und sollen noch weiter ergänzt werden unter

Gedanklich bin ich noch oft beim telefonischen Presseinterview zum Thema “Ostern und Corona”, das ich gestern mit dem Kulturredakteur des Allgäuer Anfzeigeblatts Klaus Schmidt, den ich sehr schätze, geführt habe. Wir sprachen darüber, dass die Corona-Krise Teil einer größeren Krise ist, nämlich die der Aufspaltung der Welt in arm und reich. Die wirtschaftlich peripheren Länder, früher nannte man sie “Dritte Welt”, trifft diese Pandemie um ein vielfaches härter als uns. Ich hoffe sehr, dass es ein Lerneffekt dieser Krisenerfahrung sein wird, dass auf dieser Welt alles mit allem vernetzt ist und dass darum Gerechtigkeit und Ausgleich alle angeht. Wo ist die Alternative zum “real existierenden Kapitalismus”? Ich hoffe, die Menschheitsfamilie wird im Angesicht dieser Frage richtig klug, kreativ, venretzt und lösungsorientiert sein.

Written by

Evangelischer Pfarrer, Traumatherapeut und Biker im Kleinwalsertal

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store